Mein Angebot

Erwachsene & Paare

  • Den Kontakt zu mir selbst stärken, Selbstfürsorge lernen
  • Erkennen von eigenen Stressmustern 
  • Verstehen, warum ich ticke, wie ich ticke
  • Kritische innere Stimmen identifizieren und entwaffnen
  • Bindungsmuster erkennen und neue Wege wagen
  • Den Mut haben, sich Konflikten in der Partnerschaft zu stellen und gemeinsam daran wachsen 
  • Liebesfähigkeit und echte Nähe in der Paarbeziehung entwickeln
                                                                                 

Eltern sein

  • In die Elternrolle finden und Elternschaft bewusst gestalten
  • Elternsein und dabei Paar bleiben
  • Die kindliche Gehirnentwicklung verstehen und unterstützen
  • Nach einer Trennung weiter verantwortungsvoll Eltern sein 
  • Erschöpfungszustände und Schlafstörungen verstehen und in ein harmonisches Gleichgewicht zurückfinden
  • Aus der Vergangenheit stammende Prägungen erkennen
  • Achtsame Begleitung von neuen Familienkonstellationen 
                                                                                     

Schwangerschaft & Geburt

  • Begleitung bei unerfülltem Kinderwunsch
  • Bindungsaufbau zum ungeborenen Kind
  • Begleitung bei Streß- und Angstzustände in der Schwangerschaft sowie bei Risikoschwangerschaft
  • Unterstützung nach stillen Geburten und zu früh beendeten Schwangerschaften (Frühgeburt)
  • Individuelle Vorbereitung auf die Geburt
  • Aufbau und Stärkung der Eltern-Kind-Bindung nach der Geburt
  • Verarbeitung von traumatischen Geburtserfahrungen 
  • Krisenbegleitung bei Wochenbettdepression

Baby & Kind

  • Begleitung unstillbar weinender Babys; Schreibabyambulanz
  • Probleme in der Stillbeziehung oder bei Essenssituationen
  • Schlafberatung
  • Unruhe, Wutanfälle und Regulationsstörungen
  • Achtsame Begleitung von Entwicklungsschüben 
  • Trennungsängste und Fremdbetreuung 
  • Balance zwischen Bindung und Autonomie
  • Geburt eines Geschwisterkindes
  • Probleme im Alltag oder wiederkehrende Konflikte
  • Das eigene innere Kind kennenlernen und versorgen

Auch wenn dein Thema hier vielleicht nicht explizit aufgelistet ist: Melde dich gern telefonisch bei mir und wir klären dann im direkten Gespräch miteinander, ob mein Angebot für dich passt – unverbindlich und kostenlos. Du kannst mir natürlich auch eine eMail mit deinem Anliegen schreiben.

Emotionelle Erste Hilfe

Ich arbeite mit der Emotionellen Ersten Hilfe (EEH), einem körperorientierten Ansatz, welcher in der Krisen- und Entwicklungsberatung sowie in der Bindungsbasierten-Körper-Psychotherapie mit Erwachsenen eingesetzt wird. Ihre Wurzeln hat sie in der körperorientierten Psychotherapie nach Wilhelm Reich aber auch Erkenntnisse der modernen Gehirn-, Trauma- und Bindungsforschung. Ihre heutige Form erhielt sie in den 90er Jahren von dem Bremer Psychologen und Körperpsychotherapeuten Thomas Harms, bei dem ich meine gesamte Ausbildung absolviert habe. Die EEH bietet viele körperliche Methoden wie beispielsweise bindungsfördernde Körperberührungen, Übungen zur Körperwahrnehmung und Imagination sowie entspannungsfördernde Atemtechniken. Erwachsene und Kinder können hierdurch ihre Bindungsfähigkeit stärken und sich selbst besser kennenlernen. Hier ein kurzer Überblick über mögliche Einsatzbereiche.