Praxis

Terminvereinbarungen und Vergütung

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie und somit ist meine Arbeit leider keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Du bekommst von mir eine Privatrechnung, die  du bei der Steuer geltend machen kannst. Eine Sitzung dauert im Durchschnitt 60 Minuten, die ich mit 80€ berechne. Brauchen wir einmal mehr oder auch weniger Zeit, rechne ich im 10 Minuten Takt ab.
Wenn du privat Krankenversichert bist oder eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker hast, dann werden die Kosten meist anteilig erstattet. Bitte kläre dies mit dem/der zuständigen Sachbearbeiter*in vor dem Erstgespräch ab, um von Anfang an Klarheit zu haben oder benötigte Unterlagen einreichen zu können.

In meiner Praxis vereinbare ich alle Termine individuell, daher gibt es (wenn überhaupt) nur kurze Wartezeiten. Solltest du einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, sag diesen bitte mindestens 24 Stunden vorher ab (per eMail oder Anruf).  Anderenfalls muss ich dir die Stunde in Rechnung stellen, da ich sie so kurzfristig nicht weiter vergeben kann.

Aktuelles während der Corona-Pandemie

In dieser Zeit sind alle Menschen so vielfältig gefordert, dass ich mich entschieden habe, Begleitungen auch über Telefon und digitale Medien anzubieten. Meine Arbeit hat ihre Stärken vor allem im direkten Kontaktaufbau und in der Körperarbeit, aber es ist doch auch möglich, viele Themen über die digitalen Medien zu bearbeiten und dich dabei körper- und prozessorientiert zu begleiten. Je nach aktueller Lage und Bedürfnis kann ich die Begleitung auf dich anpassen. An der Vergütung ändert sich dadurch nichts.

Hygieneschutzplan

Ich möchte dich auf diesem Wege über meinen Hygieneschutzplan informieren, damit du dich während der Therapie so sicher wie möglich fühlen kannst.
Es gelten die allgemeinen A-H-A-L Regeln. 
Bitte komm nur bei vollster Gesundheit zu einer Therapiesitzung, bei Krankheitssymptomen (z.B. Fieber, Husten, Halsschmerzen, Geruchs- oder Geschmacksverlust, Schnupfen) darfst du leider nicht in die Praxis kommen. In diesem Fall können wir gern einen Telefontermin vereinbaren. 
Bitte schütze dich und andere, indem du die Praxis nur mit einer vorgeschriebenen MNB betrittst und auch wieder verlässt. 
Alle Klient*innen, die zu mir in die Praxis kommen, willigen vorab schriftlich ein, dass ihre Kontaktdaten und die Zeitdauer ihres Aufenthaltes in der Praxis dokumentiert werden. Sofern das Gesundheitsamt oder vergleichbare Stellen zur Eindämmung der Corona-Pandemie Auskünfte über die persönlichen Daten verlangen, werde ich diese unverzüglich herausgegeben. Normalerweise habe ich eine Schweigepflicht, weshalb es mir wichtig ist, dies zu verdeutlichen.

Hast du noch Fragen? Dann setz dich gern mit mir in Verbindung und wir klären sie in einem direkten Telefonat oder schreib mir eine Nachricht. 
Ich freue mich von Dir zu hören.